Laubsauger

Worterklärung:

Ein Laubsauger ist, analog zum Staubsauger, ein elektrisches, bzw. mit Verbrennungsmotor betriebenes Gartengerät zum Aufsaugen von Laub. In Deutschland ist er seit dem Ende der 1990er Jahre verbreitet.

Das aufgesaugte Laub wird in einem Behälter gesammelt. Viele Geräte zerkleinern auch gleichzeitig das Laub, so dass man bei gleichem Volumen die 10-fache Menge Laub mit einer Behälterfüllung entsorgen kann.

Viele Laubsauger können durch Luftstromumkehr auch als Laubbläser (Laubpuster) arbeiten.

(Quelle: Wikipedia/Laubsauger / CC BY-SA 3.0)